Kalender

<<  November 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Sponsoren

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
D-Jugend

Trainer:
 Markus Nottebaum

Aktuelle Saison:
 Fussball.de



Erfolgreicher Start der D-Jugend der neuen JSG Leeden/Tecklenburg/Velpe Drucken E-Mail
Mittwoch, 19. Oktober 2016 um 16:18 Uhr

Nach dem man zum Start nach einmaligen gemeinsamen Training im Pokal gegen A-Kreisligist GW Steinbeck noch mit 0:7 verlor startete man am folgenden Samstag in die Meisterschaft. Erster Gegner war die D2 von Westfalia Westerkappeln die mit 4:1 bezwungen wurde.

Am 2. Spieltag trafen wir auf die sehr spielstarken D Mädchen von Arminia Ibbenbüren.
Dieses Spiel endete 1:0 für die JSG wobei sich die Mädels wahrlich ein Unentschieden verdient hatten.

Am 3. Spieltag trafen wir dann auf Preussen Lengerich 4.
Gegen einen in allen Belangen unterlegenen Gegner gab es dann auch ein 10:0 Schützenfest.

Am 4. Spieltag ging es gegen die JSG Dörenthe/Brochterbeck 2.
Auch dieses Spiel konnten wir mit 6:2 für uns entscheiden.

Am 5 . Spieltag sollte es zum Kampf um die Tabellenspitze kommen.
Die bis dahin ebenfalls ungeschlagene dritte Mannschaft der ISV erwartete uns. Da wir vom Gegner wohl unterschätzt wurden und die Mannschaft sich im Kreis sitzend „warm machte" fiel das Ergebnis dementsprechend aus. Mit einem klaren 5:0 Sieg kehrten wir aus Ibbenbüren zurück und sind damit in dieser Saison noch ungeschlagen Tabellenführer in der Kreisliga C Staffel 3.

Zum Abschluss gab es vor den Ferien noch ein Testspiel gegen den ebenfalls ungeschlagenen Tabellenführer der Staffel 4 die Sportfreunde Lotte 2.Dieses Spiel endete leider mit einem 2:2 unentschieden. Wir waren die klar bessere Mannschaft sind aber leider an unserer Chancenverwertung gescheitert. Aufgrund der Tatsache das sogar 6 Spieler fehlten waren wir Trainer nicht ganz unzufrieden und freuen uns auf die kommenden Aufgaben.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 19. Oktober 2016 um 16:32 Uhr
 
D-Jugend Turnier des SC VelpeSüd Drucken E-Mail
Donnerstag, 11. Februar 2016 um 17:43 Uhr

Der SC VelpeSüd richtet am 20.02.2016 ein Hallenturnier für D-Jugendmannschaften in der Dreifachsporthalle in Westerkappeln aus.
Der OSNA Design Cup 2016 beginnt um 13:00 Uhr.

Folgende Teams nehmen teil:
Westfalia Westerkappeln  
Arminia Ibbenbüren
SC Halen
JSG Leeden/Tecklenburg
VelpeSüd 1
VelpeSüd 2

Den Spielplan findet ihr hier:
Turnierplan 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 11. Februar 2016 um 18:00 Uhr
 
D1 Jugend Staffelsieger der D/ KLC/D Drucken E-Mail
Montag, 01. Juni 2015 um 16:40 Uhr
Mit einem 6:2 Erfolg gegen Ladbergen2 machten unsere D Jugendlichen am Freitag Abend den Staffelsieg perfekt. 7 Siege in 8 Spielen bedeuteten 
21 Punkte. Lediglich gegen P. Lengerich musste man sich mit einer Niederlage abfinden. Dementsprechend  groß war die Freude bei den 
Jungs nach dem Abpfiff der letzten Partie, "La Ola und HUMBA" ließen nicht lange auf sich warten.
Gut gemacht Jungs!!!!
Zuletzt aktualisiert am Montag, 01. Juni 2015 um 16:56 Uhr
 
D-Jugend Turnier am 01.02.2014 Drucken E-Mail
Mittwoch, 15. Januar 2014 um 17:40 Uhr

Das D-Jugend-Turnier des SC VelpeSüd findet am 01.02.2014 statt.

Die drei Teams für das Blitzturnier heißen SC VelpeSüd D1, Westfalia Westerkappeln D1, SV Atter D1

Gespielt wird in der Dreifachhalle Westerkappeln.
Uhrzeit: ca. 16:45 Uhr (kann noch etwas variieren, wird aber rechtzeitig bekannt gegeben)
Modus: Hin- und Rückspiel, ein Spiel dauert 15 Minuten

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 15. Januar 2014 um 17:51 Uhr
 
D1 ohne echte Chance in der ersten Runde der Hallenkreismeisterschaften Drucken E-Mail
Montag, 13. Januar 2014 um 22:18 Uhr
Am Sonntag spielten unsere Jungs, ohne eine vorherige Trainingseinheit absolviert zu haben, in der grünen Halle in Riesenbeck die erste Runde der HKM. Alle vier Spiele wurden leider verloren. Lediglich gegen GW Lengerich war das Spiel ausgeglichen. Man verlor jedoch knapp mit 1:0. Dieses Spiel hätte man mit ein wenig mehr Glück auch gewinnen können. Gegen SW Esch verloren wir mit 0:3. Dieser Gegner war einfach effektiver und ballsicherer. Gegen Teuto Riesenbeck und Arminia Ibbenbüren waren wir chancenlos. Beide Gegner, mit Auswahlspielern versehen, ließen Ball und Gegner kombinationssicher laufen. 0:7 und 0:9 hieß es am Ende. Hier war der Klassenunterschied einfach zu groß. 
Diese beiden Gegner machten dann auch logischerweise den ersten Platz unter sich aus. Aus diesen Spielen kann man nur lernen. In der Rückrunde treffen wir erneut auf diese Mannschaften. Dort wird das Team versuchen, die Ergebnisse besser zu gestalten, auch wenn es schwer wird.
 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2