Kalender

<<  August 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Sponsoren

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Generationenwechsel beim SC VelpeSüd PDF Drucken E-Mail
Freitag, 01. Mai 2009 um 10:44 Uhr

Generationenwechsel in der Führung des SC VelpeSüd: Markus Nottebaum, Trainer der ersten Fußballmannschaft, ist jetzt zum neuen Vorsitzenden gewählt worden. Er löst damit Ellen Stalljohann ab, die das Amt zwei Jahre bekleidet hat.


Der neu zu vergebende Posten für die Abteilungsleitung Tischtennis konnte laut Mitteilung dagegen nicht besetzt werden. Denn genau wie Elllen Stalljohann hatte auch Udo Jannaber im Vorfeld angekündigt, nicht für eine Wiederwahl zur Verfügung zu stehen.  Jannaber leitete die Tischtennisabteilung zehn Jahre lang. Ellen Stalljohann bestimmte die Geschicke des Vereins seit Mitte der 1970er Jahre - nur unterbrochen durch einige Jahre Babypause - im Festausschuss, als Schriftführerin und Jugendwartin für die Tischtennisabteilung mit.

Christoph Bergstermann, der bereits seit einiger Zeit die Fußballjugend betreut, wurde in seiner Funktion als Jugendfußballobmann offiziell bestätigt. Den Posten des Schriftführers, den Hartmut Wessel viele Jahre inne hatte, übernimmt zusätzlich der stellvertretende Vorsitzende Frank Langelage, da sich auch für die Neubesetzung dieser ehrenamtlichen Arbeit kein Mitglied bereit erklärt hatte.

Durch diese Wechsel werde es nötig, in absehbarer Zeit für die Fußball- und Tischtennis-abteilung in den jeweiligen Abteilungsversammlungen neue Vertreter für den Vor-stand zu finden, betont der Verein.

Wie die Abteilungsleiterin Gymnastik Christine Bünemann, Markus Nottebaum und Christoph Bergstermann, hielten Stalljohann und Jannaber noch einmal einen Rückblick auf das vergangene Jahr und bedankten sich bei allen, mit denen sie in den zurückliegenden Jahrzehnten zusammengearbeitet haben.

Christel Kokot gab einen Überblick über die Finanzen und damit auch eine angespannte Kassenlage. Die Kassenprüfer bestätigten ihr eine korrekte Kassenführung, anschließend wurde der Vorstand durch die Mitgliederversammlung einstimmig entlastet.

Geehrt für 25 Jahre Vereinzugehörigkeit wurden Renate Ahlert aus der Gymnastikabteilung und Florian Siebelmann als Fußballer.

Beim Punkt Verschiedenes entwickelte sich laut Mitteilung eine rege Diskussion über interne Vereinsangelegenheiten, die noch ausführlich in den einzelnen Abteilungsveranstaltungen besprochen und für einigen Gesprächsbedarf sorgen dürften.


Florian Siebelmann (links) und Renate Ahlert (rechts) wurden von der ausgeschiedenen Vorsitzenden Ellen Stalljohann und ihrem Nachfolger Markus Nottebaum für ihre 25-jährige Mitgliedschaft veim SC VelpeSüd geehrt. Foto:
(privat)
Zuletzt aktualisiert am Freitag, 01. Mai 2009 um 10:52 Uhr